Gästezahlen


Ersteintritte

Ersteintritte

© VDS So 2016 Wi2015-16

Die deutschen Seilbahnen verkehren witterungsbedingt im Sommer zwischen 160 und 180 Betriebstage pro Jahr. Im Winter sind es zwischen 100 und 140 Betriebstagen.

Die Statistik zeigt eine beinahe Angleichung der Ersteintritte im Sommer wie auch im Winter. Das entspricht der Ausrichtung deutscher Seilbahnen, das Ganzjahreskonzept immer mehr zu verstärken.

 

Die Zahl der Wintergäste enthält einen Anteil von etwa 25% Nichtskiläufern.

Kanzelwandbahn